Die Gedenkstätte für NS-Opfer in Neustadt an der Weinstraße Von Martina Ruppert-Kelly und Eberhard Dittus   „In Neustadt an der Haardt (heute: Neustadt an der Weinstraße) errichteten die Nationalsozialisten im März 1933 ein Arbeits- und Konzentrationslager. Es war eines der ersten in Deutschland. Bis zur Schließung des Lagers (…) waren über dreihundert[1] hauptsächlich politische Häftlinge […]

weiterlesen ...