Album „Schüleraktionen 1“

Schüleraktionen

Hier möchten wir zwei Schüleraktionen zeigen, die uns sehr gefreut haben. Bevor wir überhaupt irgend eine Maßnahme starten konnten, mussten wir erst einmal richtig ausmisten. Dabei haben uns die Schüler der Gartenbau-Schule Mußbach mit ihrem Lehrer Holger Dietz sehr geholfen. Dafür danken wir ihnen von ganzem Herzen. Und bevor wir innen drin mit der Sanierung begannen, haben wir eine Schulklasse gebeten, in Worte zu packen, was sie dort erfahren haben; und diese Worte dann an die Wände zu pinseln. Der Terror wurde so sichtbar gemacht, und zwar am Tag der Menschenrechte am 10.12.2010! Wir danken den Schülern der 5. Klasse der IGS Wachenheim und ihrer Lehrerin für den kreativen Einsatz.

„Ausmisten“ im Jahr 2009

Das Grünzeug muss weg!

Das Grünzeug muss weg!

Vielen, vielen Dank an Euch!

Vielen, vielen Dank an Euch!

Den Terror malen im Jahr 2010

Da sollen wir rein?

Da sollen wir rein?

So, dann erklärt uns mal, was wir nun machen sollen

So, dann erklärt uns mal, was wir nun machen sollen

Wir malen das, was den Menschen vorgeworfen wurde

Wir malen das, was den Menschen vorgeworfen wurde

Hat man das hier gerufen? Vielleicht ...

Hat man das hier gerufen? Vielleicht …

All das und noch viel mehr!

All das und noch viel mehr!

Die Opfer!

Die Opfer!

Von überall sind sie

Von überall sind sie

Schweig oder ...

Schweig oder …

Nur zu, niemand schimpft mit uns

Nur zu, niemand schimpft mit uns

Gar nicht mal so einfach, das so hinzubekommen ...

Gar nicht mal so einfach, das so hinzubekommen …

Eine entwaffnende Logik liegt in diesem Spruch!

Eine entwaffnende Logik liegt in diesem Spruch!

Wir sind froh hier gewesen zu sein!

Wir sind froh hier gewesen zu sein!

Zurück zur Galerieübersicht