Kooperation mit der Uni Landau